Umstrukturierung der Zentralsterilisation Klinikum Großhadern

Architekt: F8 Stephan di Pancrazio

Bauzeit: 02/2018-01/2019

Bauherr: Freistaat Bayern

Leistungsphase: 8

Gesamtkosten: 1,5 Mio. €

Im Bereich der Zentralsterilisation im Gebäude OPZ wurden die Arbeitsabläufe neu strukturiert und hierfür neue räumliche Aufteilung vorgenommen. Es handelte sich hierbei um Arbeiten in teils hoch sensiblen hygienischen Bereichen (Rein- und Sterilräume).

Die Arbeiten mussten im laufenden Betrieb in einzelnen Teilabschnitten ausgeführt werden.